6. Spieltag der aktiven Mannschaft Kreisliga A Donau
Sonntag 16.09.2012, 15.00 Uhr
RSV Ermingen - TSV Pfuhl

2. Mannschaft: 3:4 (Halbzeit 0:4)

Torschützen: Sascha Puntschart, Alexander Huber, 1x Eigentor

In der ersten Hälfte hatten wir gegen die Gäste nicht den Hauch einer Chance. Nach der Halbzeit zeigte unsere Elf aber ein anderes Gesicht und wir kamen noch bis auf 3:4 heran und hatten sogar noch 2 große Chancen auf den Ausgleichstreffer. Aufgrund der guten Leistung in der 2. Hälfte hätte sich unsere Reserve einen Punkt verdient gehabt.

1. Mannschaft: 1:2 ( Halbzeit 0:2)

Torschütze: Michael Schneider

Schlechter kann man in ein Spiel kaum starten: schon nach einer gespielten Minute lagen wir gegen den letztjährigen Bezirksligaabsteiger nach einem Eckball (bei dem unsere Mannschaft nicht gerade hellwach wirkte) mit 0:1 hinten. Es dauerte bis zur 10. Minute ehe wir durch Michael Schneider eine gute Torchance hatten, die der Pfuhler Torwart gerade noch parieren konnte. Die Gäste aus Pfuhl waren auch im weiteren Verlauf der 1. Halbzeit leicht überlegen und hatten noch zwei große Chancen, um die Führung auszubauen. Kurz vor der Halbzeit erzielten sie dann doch mit einem Sonntagsschuss die bis dahin verdiente 2:0 Führung.
In die zweite Hälfte startete unser RSV bedeutend stärker. Michael Schneider erzielte  in der 65. Minute ein schönes Tor zum 1:2 Anschlusstreffer. In der Folgezeit machte unsere Elf Druck auf den Ausgleichstreffer, konnte sich aber keine wirklich zwingenden Torchancen mehr erspielen. Aufgrund der tollen Moral unserer Elf in der 2. Hälfte wäre ein Unentschieden sicherlich nicht unverdient gewesen. Der Sieg der Gäste, die damit Tabellenplatz 2 einnehmen, ging aber trotzdem in Ordnung.

×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Details anzeigen