27. Spieltag der aktiven Mannschaft
Kreisliga B2
Sonntag 18.05.2014 15.00 Uhr
RSV Ermingen – SV Mähringen

1. Mannschaft: 4:0 (Halbzeit 3:0)
Torschützen: 2x Sven König, Michael Schneider, Davy Bengi.

Aufstellung:
Michael Huber – Fabian Arnold, René Sontheimer, Thomas Laub, Matthias Häußler – Patrick Dreyer, Dominik Tress, Simon Mitzdorf, Davy Bengi – Michael Schneider, Sven König. Einwechselspieler: 54. Robin Latzke für Dominik, 81. Alex Huber für Michi, 84. Philipp Eberhardt für Patrick.

Unsere Mannschaft begann druckvoll und konnte bereits in der siebten Minute durch Sven König nach toller Vorlage von Michi mit 1-0 in Führung gehen. In der 15. Minute erhöhte wiederum Sven König aus abseitsverdächtiger Position auf 2-0. Diese Führung brachte unserer Mannschaft Sicherheit im Spiel und es wurde zeitweise super kombiniert.
Nach einem Diagonalball von der rechten Seite legte Davy in der 22. Spielminute per Kopf für Michi Schneider auf, der mit sehr viel Einsatz zum 3-0 einschoss. Mit dieser klaren Führung ging unsere Mannschaft in die Pause.
Unser Gegner gab nicht auf und wollte unbedingt den Anschlusstreffer erzielen. Dies wusste aber unsere Abwehrreihe stets zu unterbinden und lies außer Standartsituation nichts für Mähringen zu. Bei diesen Freistößen für den Gegner war unser Torwart Michael Huber immer auf dem Posten und klärte souverän. Unsere Innenverteidiger Rene und Thomas agierten in dieser Saison das erste mal zusammen und das klappte hervorragend. Alles klar machte unsere Mannschaft dann in der 70. Minute nach einem hohen Diagonalpass von Rene auf Davy Bengi, der überlegt mit dem Kopf das 4-0 erzielte.
Es wäre toll wenn unsere Mannschaft an diese kämpferische und spielerische Leistung in den letzen drei Saisonspielen anknüpft und noch ein paar Siege einfährt.

2. Mannschaft: 2:4 (Halbzeit 2:1)
Torschützen:  Alexander Huber, Alexander Häußler

Aufstellung:
Patrick Häußler – Jochen Tress, Mario Schott, Simon Zeller, Babis Rigakis – Peter Rützel, Thomas Dicknöther – Nickolai Eckerle, Philipp Eberhardt, Axi Häußler – Alex Huber.
Einwechselspieler: 32. Stefan Fichter für Jochen, 72. Siegfried Gröber für Thomas.

Ein herzlicher Dank gilt wieder unseren nicht aktiven Spielern, ohne Deren einspringen kein Reservespiel möglich gewesen wäre!

Vorschau:
28. Spieltag; Sonntag 25.05.2014 spielen wir wieder zu Hause gegen den VfR Unterfahlheim. Spielbeginn ist um 15 Uhr! Reserve ist spielfrei.

Das Sportheim ist ab 14 Uhr geöffnet!

Weitere Vorschau, da das Spiel vom 28. Spieltag bei Redaktionsschluss für die 22 KW noch nicht gespielt ist!
Am vorletzten, dem 29. Spieltag spielen wir bereits um 13 Uhr beim FC Silheim II wieder ohne Reserve.

Zusätzliche Informationen

×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Details anzeigen