30. Spieltag der aktiven Mannschaft
Kreisliga B2
Samstag 07.06.2014 17.00 Uhr
RSV Ermingen – SV Offenhausen

1. Mannschaft: 6:2 (Halbzeit 3:0)

Torschützen: 2x Davy Bengi, Michael Schneider, Eigentor SVO, 2x Sven König

Aufstellung:

Patrik Häußler – Marcel Becher, Rene Sontheimer, Thomas Laub, Tobias Häußler – Christian Häußler, Frank Häußler – Patrick Dreyer, Michael Schneider, Davy Bengi – Sven König. Einwechselspieler: 54. Mike Loser für Frank, 62. Pascal Gröber für Davy, 77. Stefan Notz für Christian.

Unsere Mannschaft wollte das schwache Spiel der Vorwoche schnell vergessen machen und begann sehr druckvoll Richtung Offenhausenner Tor. Einige Möglichkeiten zum Torerfolg konnten unsere Spieler in der Anfangsphase des Spiels nicht nutzen, bis sich dann Davy Bengi in der 29. Spielminute traute aufs Tor zu schießen und damit das 1-0 markierte.

Jetzt war der Bann gebrochen und Michi Schneider konnte nur fünf Minuten später nach einem flachen Zuspiel von Sven auf 2-0 erhöhen. Kurz vor der Halbzeit in der 43. Minute erhöhte wiederum Davy Bengi mit einem Schuss auf 3-0, was gleichzeitig der Pausenstand war.

Zur zweiten Spielhälfte stellte unser RSV bei der Hitze das Fußballspiel zunächst ein und der Gegner kam folgerichtig in der 57. Minute zum 3-1 Anschlusstreffer. Jetzt merkte unsere Mannschaft, dass sie wieder mehr tun musste und nach einer schönen Hereingabe von Mike schloss Sven König sensationell mit einem Volleyschuss aus der Drehung zum 4-1 ab.

Den fünften Treffer in der 61. Spielminute erzielte ein SVO Spieler der nach einem scharfen Pass von Patrick Dreyer unserem Spieler Christian Häußler zuvor kam. Zehn Minuten später kam Offenhausen mit dem 5-2 noch mal näher, brachte aber insgesamt unser Spiel nicht in Gefahr, da die Abwehr wieder sicher stand. Den 6-2 Endstand-Treffer erzielte wiederum Sven König in der 74. Spielminute mit einem Schuss ins lange Eck, was gleichzeitig Sein 20ter Torerfolg in 18 Spielen bedeutet und das, als noch A-Juniorenspieler.

 

2. Mannschaft:

Das Spiel der Reserve Mannschaft wurde abgesagt, da der SVO keine Mannschaft stellen konnte und somit mit 3-0 Toren für uns gewertet.

Herzlichen Dank an alle RSV Mitglieder, die uns in dem Spieljahr 2013/2014 begleitet, unterstützt und zum Gelingen der Runde beigetragen haben! Mein Dank gilt auch den Sportheimwirten und hier im besonderen Ria Mack!

Auf eine neue und vielleicht sportlich erfolgreichere Saison!

 

Vorschau:

Trainingsauftakt ist am Sonntag 06.07.2014 um 10.30 Uhr auf unserer Sportanlage und unser 1. Vorbereitungsspiel bestreiten wir dann am Samstag  12.07.2014 beim Hochsträßcup in Einsingen (aktuell liegt noch kein Turnierplan vor). Die weiteren Vorbereitungstermine siehe untenstehend!

06.07.    So     10.30 Training
08.07. Di 19.00 Training
10.07. Do 19.00 Training
12.07. Sa Hochsträß-Cup
13.07. So Hochsträß-Cup
15.07. Di 19.00 Training
17.07. Do 19.00 Training
18.07. Fr 18.00 Training
20.07. So Stadtpokal: 18.20 ESC Ulm – RSV
22.07. Di 19.00 Training
24.07. Do 19.00 Training
26.07. Sa Stadtpokal: 18.20 RSV – Ljilian Ulm
27.07. So Stadtpokal: 18.40 TV Wiblingen – RSV
29.07. Di 19.00 Training (evtl. Stadtpokal Zwischenr.)
31.07. Do 19.00 RSV – SV Suppingen
01.08. Fr 18.00 Training
03.08. So 15.30 RSV – VfB Ulm
05.08. Di 19.00 Training
07.08. Do 19.00 Training
08.08. Fr 18.00 Training
10.08. So 15.00 Bezirkspokal
12.08. Di 19.00 Training
14.08. Do 19.00 Training
17.08. So 13.15 / 15.00 Saisonstart

Zusätzliche Informationen

×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Details anzeigen