RSV Ermingen – SC Unterweiler 2:2

Im letzten Auftritt vor der Winterpause kam unsere Mannschaft im Heimspiel gegen den SC Unterweiler wieder nicht über einen Punktgewinn hinaus.

Nach einer sehr engagierten Anfangsphase mit einem sehenswerten Führungstreffer von Sven König und einer Großchance von Davy Bengi verlor die Mannschaft im Laufe des Spieles immer mehr den Faden. Es entwickelte sich ein Spiel mit ständigen Zweikämpfen auf beiden Seiten, geprägt von vielen Ballverlusten und wenig spielerischer Qualität. Nach dem völlig unnötigen Ausgleichstreffer der Gäste, kam auch nach der Pause kein besseres Spiel zustande. Lediglich in der Schlußphase wurde es noch einmal spannend, denn nach einer umstrittenen Abseitsentscheidung kam der Gegner zum Führungstreffer, welchen Andreas Schneider nach Vorarbeit von Tobias Häußler im Gegenzug egalisieren konnte.

Mit zuletzt 4 Siegen und 2 Unentschieden ist die Mannschaft seit nun mehr 6 Spielen ungeschlagen und nach wie vor in der Gruppe der Verfolger zu finden, auch wenn sich der Abstand nach oben etwas vergrößert hat.

Nach der 4-monatigen Winterpause geht's am 24. März 2019 wieder los. Da trifft dann unsere Mannschaft auf Tabellenführer KKS Croatia Ulm.

Es spielten:
Tim Eifert – Patrick Dreyer – Yannik Behrend – Sven König – Thomas Laub – Pascal Gröber – Robin Latzke – Fabian Frommer – Davy Bengi – Sven Häußler – Andreas Schneider – Tobias Häußler – Bahram Mohammadi – Philipp Sorg.

Das Spiel der Reserven entschied unser Team mit einem 4:3 Erfolg für sich. Der Ausgleichsstreffer zum 1:1 fiel durch ein Eigentor, die weiteren Tore steuerten Philipp Eberhardt, Florian Fuhrmann und Michael Bock mit einem Elmeter bei.

Wieder mal geht unser Dank an Michael Bock aus der AH, wie auch an Dominik Tress und Steffen Häußler, die uns mit ihren spontanen Aushilfsdiensten aus der äußerst prekären Personalsituation geholfen haben.

Es spielten:
Robert Dix – Simon Ehrismann – Steffen Häußler – Valentin Soldner – Frank Häußler – Fabian Arnold – Philipp Eberhardt – Michael Bock – Michael Bacher – Christoph Mayer – Dennis Gröber – Dominik Tress – Florian Fuhrmann – Tobias Becher – Babis Rigakis

Zum Abschluss des Spieljahres 2018 bedanken wir uns bei allen Zuschauern und Fans für die zahlreiche Unterstützung, wie auch bei allen ehrenamtlichern Helfern und Betreuern für ihr großes Engagement in der Fußballabteilung.

Wir wünschen Euch allen ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch, vor allem aber beste Gesundheit im neuen Jahr.

Eure Fußballabteilungsleitung

×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Details anzeigen