KKS Croatia Ulm – RSV Ermingen 3:1

Leider ist unserer Mannschaft der Start ins Jahr 2019 nicht ganz geglückt. Beim Tabellenführer KKS Croatia Ulm musste man eine durchaus vermeidbare 3:1-Niederlage einstecken. Vom Anpfiff weg machten die Gastgeber mächtig Druck und unsere Mannschaft war vorrangig mit Defensivaufgaben beschäftigt. Bei den selten vorgetragenen Kontern hätte auch mit etwas Glück der Führungstreffer gelingen können, doch nach zwei verunglückten Abwehraktionen fielen dann doch die Tore zum 2:0 Rückstand zur Pause.

In der 2. Halbzeit wurde es dann ein anderes Spiel. Unsere Mannschaft agierte offensiver und war phasenweise das zielstrebigere Team. Dabei gelang Andreas Schneider der Anschlußtreffer zum 2:1. Im weiteren Spielverlauf hätte das Spiel noch kippen können, doch verhinderten zwei Lattentreffer von Sven König und Pascal Gröber den zu diesem Zeitpunkt verdienten Ausgleichstreffer. Zudem versagte der Unparteiische nach einem Foul- und einem Handspiel im Strafraum der Kroaten den fälligen Elfmeterpfiff. Das Gegentor zum 3:1 Endstand fiel dann in der Schlußminute nach einer Unentschlossenheit in der Abwehr.

Insgesamt hat die Mannschaft mit Einsatz, Laufbereitschaft und Moral eine geschlossene Leistung abgeliefert, auf der in den nächsten Wochen aufgebaut werden kann.

Es spielten:
Tim Eifert – Fabian Frommer – Yannik Behrend – Sven König – Davy Bengi – Thomas Laub – Pascal Gröber – Valentin Soldner – Tobias Becher – Nikolai Eckerle – Andreas Schneider – Tobias Häußler – Bahram Mohammadi – Philipp Sorg – Marcel Becher.

Das Spiel der Reserven entschied unser Team mit einem 1:0 Erfolg für sich. Den Siegtreffer erzielte Jakob Bossert. Diesmal geht unser Dank an unsere A-Jugendspieler Philipp Sorg, Jakob Bossert und Timo Baier, die ihre Sache sehr gut machten und eine absolute Bereicherung waren.

Es spielten:
Lukas Fuhrmann – Patrick Dreyer – Tobias Häußler – Andreas Schneider – Frank Häußler – Philipp Eberhardt – Michael Bacher – Florian Fuhrmann – Timo Baier – Jakob Bossert – Alex Huber – Michael Huber – Robin Latzke – Babis Rigakis

×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Details anzeigen