RSV Ermingen – FC Blautal 2:3

Leider konnte unsere Mannschaft ihren Aufwärtstrend im Derby gegen den FC Blautal nicht fortsetzen und musste sich mit 2:3 geschlagen geben.

Das Spiel begann schon unter äußerst ungünstigen Vorzeichen, denn Marcel Becher fiel bereits vor dem Anpfiff verletzungsbedingt aus und auch Thomas Laub musste nach 25 Spielminuten aus den selben Gründen das Spielfeld verlassen. Trotzdem kontrollierte die Mannschaft von Interimscoach Stefan Fichter Spiel und Gegner und kam durch Sven König und Nikolai Eckerle zu einer verdienten 2:0-Halbzeitführung.

Nach der Pause traten dann die Gäste aber wesentlich engagierter auf und kamen nach Unachtsamkeiten völlig überraschend zunächst zum Anschlusstreffer und wenig später sogar zum 2:2-Ausgleich. In Unterzahl, Torspieler Lukas Fuhrmann musste nach einem Handspiel außerhalb des Strafraumes mit Rot vom Platz und Tobias Becher sah nach wiederholtem Foulspiel die Gelb/Rote-Karte, fiel in der Schlussminute dann noch der Treffer zur 2:3-Heimniederlage.

Es spielten: Lukas Fuhrmann – Tim Eifert – Fabian Frommer – Tobias Becher – Thomas Laub – Sven Häußler – Pascal Gröber – Robin Latzke – Andreas Schneider – Sven König – Bahram Mohammadi – Tobias Häußler – Nikolai Eckerle – Patrick Dreyer

Auch unsere „Zweite" erwischte nicht ihren besten Tag und kam trotz Überlegenheit gegen den Tabellenzweiten nicht über ein 0:0-Unentschieden hinaus.

Es spielten: Tim Eifert – Patrick Dreyer – Chris Egger – Matthias Zeller – Florian Oßwald – Michael Bock – Dennis Gröber – Michael Schneider – Fabian Laub – Peter Rützel – Fabian Arnold – Philipp Eberhardt – Daniel Michel – Niklas Wild

Ohne unsere AH würde es nach wie vor sehr schwierig werden, am Spielbetrieb teilzunehmen, weshalb wir uns auch dieses Mal wieder bei Florian Oßwald, Chris Egger, Peter Rützel und Michael „Emme" Bock für ihre ungebrochene Einsatzbereitschaft bedanken.

Am kommenden Sonntag, den 12. Mai, treffen unsere Mannschaften, wiederum in einem Heimspiel, auf den SV Mähringen. Anstoß bei der Ersten ist wie gewohnt um 15.00 Uhr, bei der Reserve geht's um 13.00 Uhr los.

×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Details anzeigen