3. Spieltag der aktiven Mannschaft Kreisliga A Donau
Sonntag, 26.08.2012, 15.00 Uhr
TSV Blaustein - RSV Ermingen

1. Mannschaft: 4:1 ( Halbzeit 3:0)

Torschütze: Patrick Dreyer

Am 3. Spieltag der neuen Saison waren wir beim Titelfavoriten TSV Blaustein zu Gast, gegen den wir bereits in der 1. Bezirkspokalrunde ausgeschieden sind. Unsere defensiv eingestellte Mannschaft, die urlaubsbedingt immer noch nicht komplett ist, hielt die ersten 15 Minuten gegen den spielstarken Gegner ganz gut mit. Nachdem Blaustein aber in der 20. Minute mit einem unhaltbaren Freistoßknaller aus 18 Metern in Führung ging, machten wir es dem Gegner in der restlichen ersten Hälfte viel zu einfach und die Heimelf konnte mit zwei weiteren Toren die Führung bis zur Pause auf 3:0 ausbauen.
In der 2. Hälfte konnte unsere Elf das Spiel offener gestalten und es gab auf beiden Seiten einige Torchancen, die Beste für den RSV hatte nach dem Wechsel Thomas Laub, der aus kurzem Winkel aber nur den Pfosten traf. Blaustein nutzte in der 70. Minute eine Chance aus abseitsverdächtiger Position zum 4:0, ehe unser Joker Patrick Dreyer in der 75. Minute wenigstens noch mit einem unhaltbaren Schuss aus 18 Metern den Ehrentreffer für den RSV erzielen konnte. Der Sieg für Blaustein hätte sicherlich auch etwas höher ausfallen können, unser Torhüter Michael Huber, der zur neuen Saison aus Blaustein zu uns kam, brachte seine früheren Mitspieler aber mit guten Paraden einige Male zum verzweifeln.

×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Details anzeigen